Freitag, 23. Februar 2018
WW-Kranzberg
Unfall-Notruf
112
(Festnetz und Mobiltelefon)
in ganz Bayern rund um die Uhr
besucht uns auf facebook
Die Rettungs-Übung der Kreiswasserwacht Freising am 13. 10. 2001

Die Rettungs-Übung der Kreiswasserwacht Freising am 13. 10. 2001 fand an der Stoibermühle statt.

Mit einem Aufgebot von 5 Einsatzwägen, 6 Booten, 11 Tauchern und 46 aktiven Hilfskräften rückten die Wasserwachten von Freising, Moosburg, Eching, Neufahrn und Kranzberg an. Taucher suchen nach Vermissten, die fingierten Opfer - Dummy Junior (im Gruppenfoto vorne im blauen Anzug) - werden am Ufer und im Wasser vermutet. Die Leinenführer steuern ihre Taucher zu den fraglichen Stellen unter Wasser.

Auch Nero war mit im Boot und half bei der Suche! Nero ist ein ausgebildeter Rettungshund und eingetragenes Mitglied bei der Wasserwacht Neufahrn. Jedes Wochenende macht er brav seinen Dienst. Bootfahren ist für ihn daher Routine. Nachdem die Opfer gefunden, an Land versorgt und von simulierten Notärzten ins Krankenhaus eingewiesen waren, hatten die Bootsführer noch Gelegenheit, das Fahren in Formation zu üben (und ihre Boote zur Show zu stellen).

Ein herzliches Dankeschön an die Gastgeber: die Wasserwacht Freising! Hier wurden wir alle nach beendetem Einsatz verpflegt und bewirtet.

Bilder von der Übung

Zum Öffnen des Albums auf das Bild klicken
 
Der Tag der offenen Tür
Am 28.07 hatte die Wasserwacht zum Tag der offenen Tür eingeladen. Bei strahlendem Wetter wurde um die Wette gebrettlt und geschwommen. Zahlreiche Besucher besichtigten die umgebaute Station und informierten sich an unseren Ständen über Taucher-Ausrüstungen, Wiederbelebung und Erste Hilfe.


Zum Öffnen des Albums auf das Bild klicken
 
Rolli-Fest 2001

Zum Öffnen des Albums auf das Bild klicken
 
Kinder-Ferienspiele 2001

Zum Öffnen des Albums auf das Bild klicken
 
Wir machen Dienst
Sommer: Samstag 13:00 - 18:00
(Badebetrieb) Sonn- und Feiertage 10:00 - 18:00
Winter: Samstag 13:00 - 17:00
(Eisrettung) Sonn- und Feiertage 13:00 - 17:00